Homepage

Konzentriertes Feierwerk

300 Raketen auf einmal zünden

Lifestyle
Maik - 02.06.15 - 18:47
300-rockets

Der ausgeflippte Internet-Wissenschaftler Colin Furze hat kürzlich die 1 Mio.-Marke an Subscribern auf YouTube durchbrochen. Respekt! Zur Feier des Tages hat er sich und seinen Zuschauern ein beachtliches Feuerwerk organisiert. Trotz der beachtlichen Menge von 300 Raketen dauert es jedoch weniger als zwei Minuten. Der Grund liegt auf der Hand: Statt Choreographie gibt es einfach ein gleichzeitiges entzündetes Durcheinander. Aber eben ein schön anzusehendes Durcheinander.

„To celebrate hitting 1 Million subs i’ve set off 300 rockets all at once filling the sky with a Million lights.“

In den wenigen Tagen nach dem Video hat er auch direkt knapp 50.000 weitere Subscriber erhalten…

/// via: alt1033

3 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: Colin Furze hat sich einen Atombunker in den Garten gebaut - Allerbestens vorbereitet für den Fall der Fälle | LangweileDich.net

  3. Pingback: Feuerwerk-Riesenrad - Colin Furze feiert 2 Millionen Abonnenten | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.