Homepage

Werbung

#PepsiChallenge mit Fitti Island

MC Fittis Insel mitten in Berlin

Lifestyle
Maik - 27.07.15 - 14:11
MC Fittis Insel mitten in Berlin Fitti-Island_01

Es ist mal wieder Zeit, aufzudrehen! MC Fitti hat sich mit seiner Crew eine besondere Challenge gesetzt: die Hauptstadt in einen Inselurlaub verwandeln. Schaut im Video, wie er sich bei der selbst gegebenen #PepsiChallenge am Alexanderplatz schlĂ€gt und erhaltet Inspiration fĂŒr eure ganz eigenen Aufgaben, mit denen ihr aus dem Alltag ausbrechen könnt – und mit etwas GlĂŒck bald den prominenten Sonnenbrillen-Bart-TrĂ€ger persönlich kennen lernen könnt!


„Aufdrehen bedeutet fĂŒr mich, sich von einer spontanen Idee treiben zu lassen und aus dem Moment das Beste herauszuholen. Fitti Island war ein Riesenspaß! Aber es muss ja nicht immer gleich eine Partyinsel sein. Einfach mal machen und sich trauen, etwas Neues auszuprobieren – auf diese Weise kann jeder den Moment aufdrehen.“ (MC Fitti)

Gewinn ein Meet & Greet!

Wenn du bis 22.08.2015 deinen ganz eigenen „Zeit, aufzudrehen!“-Moment hochlĂ€dst, hast du die Chance, MC Fitti höchstpersönlich zu treffen und so richtig aufzudrehen. NatĂŒrlich werden auch Anreise und Übernachtung gezahlt. Also: Mach den Sommer zu deinem, töte die Sommerloch-Langeweile und mach mit!

Es gibt auch immer wieder weitere Gewinnmöglichkeiten – wie wĂ€re es zum Beispiel mit einem Flug nach Rio? Oder einfach etwas Gutes tun? Dann verwendet einfach den Hashtag #PepsiChallenge auf Instagram, Facebook, Twitter oder YouTube. Pro digitales Licht spendet Pepsi 1 Dollar (insgesamt bis zu 1 Mio. Dollar) an die wohltĂ€tige Organisation Liter of Light.

MC Fittis Insel mitten in Berlin Fitti-Island_02

Mit freundlicher UnterstĂŒtzung von Pepsi.

Ein Kommentar

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegrĂŒndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv UnterstĂŒtzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5164 Tagen.