Homepage

5 Männer spielen an einem Klavier

5 Männer spielen an einem Klavier one_direction_piano

Damit ihr keine schlechten Träume vom Cat Piano bekommt, hier eine menschliche Variante, die etwas angenehmer ist. Die Piano Guys spielen zu fünft an einem Flügel. Aber nicht etwa nebeneinander hockend auf den Tasten, nein, sie nutzen das komplette Klavier um zu zupfen, zu schlagen und zu tasten. Heraus kommt One Direction – What Makes You Beautiful, was sich anhört, als wäre da eine komplette Band oder gar ein kleines Orchester. Und doch ist es nur ein Flügel.


Danke, Marcel via Twitter!

3 Kommentare

  1. Bjoeke says:

    Super Ding, was die PianoGuys da mal wieder abgeliefert haben.
    Erinnert mich ein wenig an Andy McKee. Der ist zwar alleine und benutzt ne Gitarre, aber der Effekt ist ein ähnlicher. ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4390 Tagen.