Homepage

Krasser Star-Cast

„Asteroid City“ – Trailer zum neuen Film von Wes Anderson (2023)

Film
Maik - 30.03.23 - 7:34
"Asteroid City" - Trailer zum neuen Film von Wes Anderson (2023) Asteroid-City-Wes-Anderson-Film-2023-trailer2

Wes Anderson hat es mit seinem unverwechselbaren Stil geschafft, dass man bei Trailern zu neuen Filmen bereits nach wenigen Sekunden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit weiß, dass es sich um eine Produktion von ihm (oder den Versuch einer Parodie oder Hommage bezüglich seiner Arbeit) handelt. Und an der Tatsache, dass Adrien Brody mitwirkt. An der Seite des Oscar-Preisträgers werden aber auch einfach noch Leute wie Tom Hanks („Forrest Gump“), Margot Robbie („Suicide Squad“), Bryan Cranston („Breaking Bad“), Jeff Goldblum („Jurassic Park“, „Die Fliege“), Steve Carell („The Office“), Willem Dafoe („Der Leuchtturm“), Scarlett Johansson („Lost in Translation“), Edward Norton („Fight Club“), Tilda Swinton („Der seltsame Fall des Benjamin Button“), Maya Hawke („Stranger Things“), Matt Dillon („L.A. Crash“), Hong Chau („Watchmen“-Serie, „The Whale“) oder Liev Schreiber („Ray Donovan“) zu sehen sein. Einfach purer Wahnsinn! Wobei man im gestern Abend veröffentlichten offiziellen Trailer schon teilweise genauer hinschauen muss, um die alle erkennen zu können… Das fantasievolle Setting einer durch einen Asteroiden gesegneten Kleinstadt scheint aber auch für originelle Momente gut zu sein. Am Drehbuch hat wie bereits bei anderen Anderson-Produktionen Roman Coppola mitgewirkt.

„ASTEROID CITY takes place in a fictional American desert town circa 1955. Synopsis: The itinerary of a Junior Stargazer/Space Cadet convention (organized to bring together students and parents from across the country for fellowship and scholarly competition) is spectacularly disrupted by world-changing events.“

Der Film „Asteroid City“ wird wie im Rahmen des Trailers kommuniziert am 16. Juni 2023 in die US-amerikanischen Kinos kommen. Bei uns wird der Streifen aber nicht etwa erst Wochen oder Monate später anlaufen, sondern gar einen Tag früher als Übersee! Bereits ab 15. Juni wird man den neuen Wes Anderson in den hiesigen Kinos sehen können.

Keine Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6524 Tagen.