Homepage

Animationskurzfilm Close-Up

Bescheißen am Pokertisch lohnt nicht

AnimiertesKurzfilme
Maik - 23.10.13 - 22:01
Bescheißen am Pokertisch lohnt nicht close-up_01

Der Kurzfilm CLose-Up ist ein gutes Beispiel für einen Film, den man zunächst vollkommen falsch einschätzt und der einen überrascht. Der Film von Laure Escadafals und Lora D’Addazio nimmt sich Zeit. Zeit, um Charaktere ein- und auszuführen. Zeit, um eine Atmosphäre und ein Gefühl von Sicherheit zu schaffen. Und dann geht plötzlich alles ganz schnell. Viel mehr möchte ich über diese kuriose Pokerrunde gar nicht vorweg nehmen…


Bescheißen am Pokertisch lohnt nicht close-up_02

via: prettycleverfilms

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4473 Tagen.