Homepage

Die skurrile Selbstportrait-Reihe von Marc Quinn

Büsten aus Blut

Self-Blood_01

Marc Quinn ist definitiv ein Künstler, der mit Herzblut bei der Sache ist! Und er geht auch regelmäßig Blut spenden – wenn auch nur für sich… Seit 1991 (s. Bild oben) stellt er sich in seiner Reihe Self regelmäßig selbst da. Aus seinem eigenen Blut. Sieht ein bisschen aus wie dieses Beef Jerky für Vampire…

„This series of sculptures presents a cumulative index of passing time and an ongoing self-portrait of the artist’s ageing and changing self.“

1996

Self-Blood_02

2001

Self-Blood_03

2006

Self-Blood_04
Self-Blood_05

2011

Self-Blood_06

Wer wissen möchte, wie diese Skulpturen genau entstehen, kann sich dazu einiges auf der Website des Londoner Künstlers anschauen. Nächstes Jahr sollte ja dann die nächste Büste folgen. Ich bin gespannt, wie lange sich das Projekt noch fortsetzt und wie sehr sich nicht nur sein Konterfei sondern auch die Darstellung der Büsten weiterhin verändert.

/// via: ignant

2 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: legal.hardcore.germoney ~ halloween.special | monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.