Homepage

Architektur-Konzeot "Hive-Inn"

Das Schiffscontainer-Hotel

Das Schiffscontainer-Hotel Hive-Inn_01

Hive-Inn von OVA Studio ist ein kreativ erdachtes Hotelkonzept. Knallbunt bestrichene Schiffscontainer, mit Markenlabels versehen und jeweils individuell im Innenbereich ausgestattet. Dazu nicht einfach plump übereinander gestapelt, sondern verschoben und verästelt von einem zentralen Kran aus versetzt angeordnet. Könnte tatsächlich ein reizvolles Modell sein, hoffentlich bald besuchbar!

Mehr Informationen zum Projekt findet ihr auf der Einzelseite bei OVA Studio.

via: mymodernmet

5 Kommentare

  1. Marco says

    Alter Hut ey… es gibt Leute, die wohnen zu hunderst in so einem Container. ;)

  2. Maik says

    @Marco: uuuhh, dünnes Eis! :)

  3. Marco says

    @Maik: Ach soo, nein, ich meinte Studenten. Hier in Berlin gibt es sowas auch als günstigen Wohnraum. Was meintest du? :D

  4. Maik says

    @Marco: Arme Menschen ohne Perspektive und Handlungsmöglichkeiten eben.

  5. Sarah says

    @Marco: Du meinst das „Eba51“ Projekt? Falls ja: Das „Original“ dazu steht in den Niederlanden. Cooles Teil, das steht Fest!

    Gibt aber, abseits dieser zwei Projekte, noch einige (wirklich sehenswerte) realisierte Entwürfe mit gebrauchten Containern: http://www.containerbasis.de/top-containerhaeuser-containerhomes/
    Finde besonders das letzte Beispiel ziemlich ansprechend, würde sich super in meinem Garten machen :D

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6471 Tagen.