Homepage

Der Run For Your Lives-Run

Laufen ist ja so eine Sache. Meistens fehlt die Motivation dazu. Muss man Laufen, bspw. um den Bus zu bekommen oder weil man ganz dringend aufs Klo muss, sind Sprints kein Problem. Ebenso unter sozialem Druck. Aber einfach so? Nö, die Couch ist grad so bequem…

Beim Run For Your Lifes Parkour ist für Motivation gesorgt. Denn auf die Laufenden wird eine Horde Zombies gehetzt. Die haben nicht nur den gewissen Nervenkitzel-Faktor, sondern können den Teilnehmern tatsächlich durch das Entfernen von Bändern das sportliche Leben stehlen. Sieht nach jeder Menge Spaß aus. Und das, obwohl man 5 Meilen laufen muss…

„Run For Your Lives is a first-of-its-kind event, one part obstacle course, one part music festival, one part escaping the clutches of zombies – and all parts awesome.“

„At the end of this adventure race, you get to celebrate survival (or zombie transformation) with live entertainment and music, local celebrities, vendors, food, and of course, beer!“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5164 Tagen.