Homepage

Eine Kreuzung in Wolgograd

Die skurrile Geschichte eines russischen Gullideckels

Die skurrile Geschichte eines russischen Gullideckels Gullideckel-russland

Rund eine Million Menschen leben in der russischen Großstadt Wolgograd, da gibt es also viel Verkehr und auch mal die ein oder andere Kleinigkeiten, die nicht ganz rund läuft. Wie ein widerspenstiger Gullideckel auf einer Kreuzung, der sich gefährlich quer stellt. Interessant an dieser videodokumentierten Odyssee finde ich ja vor allem, wie wagemutig da manch Leute stehenbleiben oder quer über mehrspurige Fahrbahnen laufen, um sich das mal genauer anzuschauen.

„Die ‚Missgeschicke‘ der Luke an der Kreuzung der Straßen Raboche-Krestyanskaya und Barrikadnaya im Stadtteil Woroshilovsky von Wolgograd dauern genau 10 Tage. Bis zu seinem Mini-Jubiläum schaffte er es, Dutzende von Deckungsflügen zu überstehen, Einzäunungen mit Kegeln und Wassertanks, Kennzeichnung mit Straßenschildern, die unvorsichtige Autofahrer Tag für Tag abnehmen, berichtet die Nachrichtenagentur Vysota 102.“ (Google Übersetzung aus dem Russischen)

via: kraftfuttermischwerk

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5439 Tagen.