Homepage

Dafür mit duften Soundeffekten

Dirty Dancing ohne Musik

Dirty Dancing ohne Musik musicless_dirtydancing

Ich habe noch nie in meinem Leben Dirty Dancing gesehen – und das ist wohl auch gut so! An dem Titelsong Time of My Life von Bill Medley und Jennifer Warnes ist aber wohl niemand vorbei gekommen. Da ist es eine Art Wohltat, dass Mario Wienerroither eben diese Musik aus der finalen Tanzszene entfernt hat. So ist sie für alle Zuschauer unterhaltsam, denn musiklose Musikvideo gehen immer! Wenn jetzt noch das Tanzen verschwindet, wäre der Film wohl gar nicht so übel… Huiiii!

„created for parody purposes“

via: wihel

2 Kommentare

  1. Peter says:

    Hab‘ mich gerade schiefgelacht!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4417 Tagen.