Homepage

Gesponserter Beitrag

Search Racism. Find Truth.

Flüchtlinge in Spots direkt vor Hetzvideos

search-racism-find-truth_01

Vorurteile sind scheiße! Ganz ehrlich – wir haben alle welche, da bin ich mir sicher. Das muss gar nicht das große Rassending sein, aber z.B. Leuten aus Gelsenkirchen bin ich eben eher vorbehaftet gegenüber eingestellt, Schwaben sind geizig und Schotten tragen gerne Röcke. Aber vermutlich wurde auch jeder schon einmal in seinen Vorurteilen berichtigt, hat falsch gelegen oder einfach gemerkt, dass sie (oftmals) Blödsinn ist. Skurril ist ja noch, dass wir Deutschen durch unsere „Vorurteile“ (viel zu schwaches Wort, I know…) in den 30ern selbst das Vorurteil geernt haben, Nazis zu sein. Und es wiederum in jüngster Vergangenheit zu stärken wollen zu scheinen. Dumm.

Richtig klug dagegen ist die Kampagne Search Racism. Find Truth. von Flüchtlinge Willkommen. Per ausgewähltem Targeting erhalten Vollpfosten, die fremdenfeindliche Videos anschauen wollen vorab einen Spot zu sehen, in dem Flüchtlinge sich und ihren Umgang mit Vorurteilen vorstellen. Will jemand diese skippen, landet er nicht beim gewünschten Hetzvideo, sondern auf der Kampagnen-Seite, wo er noch mehr freundliche Flüchtlinge begrüßen kann. Ha!

„Bei der Aktion «Search Racism. Find truth.» stellen sich mutige Geflüchtete vor rechtsradikale Hetzer und ihre Hassvideos und entkräften deren Vorurteile mit harten Fakten, überraschenden Enthüllungen oder Humor. „

Gute Sache, gefällt mir sehr. Und wenn es auch nur ein, zwei vorherige Irrgänger dazu bewegt, offener gegenüber allen Menschen zu sein, hat es sich schon gelohnt. Weitere Video uns Informationen zur Aktion findet ihr unter search-racism-find-truth.com oder auch auf Facebook.

search-racism-find-truth_02

Mit freundlicher Unterstützung von Search Racism. Find Truth.

Ein Kommentar

  1. Manu says:

    Rechte, Flüchtlinge. linke, Gewalt, mehr Gewalt und noch mehr Gewalt. Ich kann es nicht mehr hören. Habe das Gefühl, dass es immer schlimmer kommt und wir komplett Machtlos dem Gegenüberstehen. Aber NEIN!!! Wir haben ja Aspiranten hier, die meinen mit noch mehr Druck (Demos, Wahlen und und und) alles ändern zu können.
    Liebe Freunde ich empfehle EUCH folgendes Buch, vielleicht, aber nur vielleicht ist euch damit zu helfen…
    http://www.amazon.de/Meine-ganz-persönliche-Erfahrung-Martinez/dp/149059146X

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.