Homepage

Erster Teaser zum neuen Hollywood-Schrumpstreifen

Downsizing mit Matt Damon, Christoph Waltz & Co.

Downsizing mit Matt Damon, Christoph Waltz & Co. downsizing-teaser-trailer

„Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft“ war ein Meilenstein für die Filmgeneration meiner Jugend. Klamauk trifft auf Hollywood-Drama und genau diesen Sweet Spot, der es massentauglich werden lässt. Das heimst einem dann ganz viele Fortsetzungen und Copycats ein, die dazu führen, dass die ganze Schrumpfidee eine Weile in den Tiefen der tiefsten Schubladen landet, weil das Thema halt durchgeschrumpft ist. Dann kam „Ant Man“, was aber ja eine Comicverfilmung ist, zählt nicht, und jetzt eben „Downsizing“. Ein Titel, der auch das Reinmachen einer Beratungsagentur im Großkonzern beschreiben könnte, aber bei der Besetzung (u.a. Matt Damon, Christoph Waltz, Jason Sudeikis und Kristen Wiig) ist klar, dass es ernst gemeint ist. Denn eigentlich geht es nur darum, ein Zeichen gegen die Überbevölkerung zu setzen. Okay…

„When scientists discover how to shrink humans to five inches tall as a solution to overpopulation, Paul (Matt Damon) and his wife Audrey (Kristen Wiig) decide to abandon their stressed lives in order to get small and move to a new downsized community — a choice that triggers life-changing adventures.“

Den ersten Trailer haben sie schon einmal gekonnt auf nichtssagende Teaser-Größe geschrumpft:

via: tastefullyoffensive

2 Kommentare

  1. bla says:

    Oh Hong chau ist auch dabei! – Wer ist das?

    • Maik says:

      Da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht der einzige bin, bei dem es da nicht direkt „Klick“ gemacht hat (daher habe ich sie auch aus der Aufzählung gelassen :) ). Filmografie ist überschaubar, habe sie bisher nur in der Serie „A to Z“ gesehen: http://www.imdb.com/name/nm2186865/

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4473 Tagen.