Homepage

Errate den vorgetanzten Songtitel

In der Sendung Fast & Loose von BBC 2 tanzt David Armand in bester Activity-Pantomimanier die Texte von Songtiteln vor und die Quiz-Kandidaten müssen diese erraten. Wirklich sehr sehr unterhaltsame Darbietungen! Hier zum Beispiel Britney Spears‘ Hit Me Baby One More Time. Nach dem Sprung noch Beispiele, unter anderem Queen’s Don’t Stop Me Now.


Super Quizidee, die ich mir gute mit Marmor, Stein und Eisen bricht und Co. vorstellen kann.

(via: .musslautsein)

4 Kommentare

  1. El Spotto says

    Die Sendung ist wirklich ziemlich unterhaltsam, zwar stark an „Whose Line Is It Anyway?“ angelehnt, aber das macht ja nix. In Deutschland gab es ja auch schon den ein oder anderen Versuch, Impro-Comedy im TV zu etablieren, außer mit Schillerstraße hat das aber nicht wirklich geklappt. Scheinbar gibt es einfach nicht genug deutsche Comedians, die spontan lustig sein können. Schade eigentlich… Naja, ich warte auf den Tag, an dem Simon Amstell bei Fast and Loose zu Gast sein wird. Hui, das wäre großartig!

    David Armand macht das interpretative Tanzen übrigens schon länger, sehenswert zum Beispiel auch das hier: http://www.youtube.com/watch?v=osnUB9bUm-E

  2. Phil says

    Das hab ich mal im Nachtbus mit nem Kollegen gespielt. MP3 Player geteilt und anstelle mitzusingen eben sowas.
    Kommt bei Rammstein ein wenig seltsam. All time classic: Du riechst so gut

  3. Shatterhand says

    Nicht zu vergessen die anderen „Games“ von Fast & Loose, wie z.B. http://www.youtube.com/watch?v=-3PdPaD_EOU oder http://www.youtube.com/watch?v=VGTRI2ja1ro :D

  4. Alex says

    1:59 min… musste immer wieder ab dieser stelle abspielen und mir denken wie komisch diese frau doch ist…. oO omg

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5155 Tagen.