Homepage

Originell-Unpraktisches von Colin Furze

Fahrrad mit Sprungfedern als Rahmen

Fahrrad mit Sprungfedern als Rahmen colin-furze-fahrrad-aus-federn

In den 90ern war man ein cooles Kid, wenn das eigene Fahrrad in Mountain-Bike-Manier mit einer möglichst fetten und möglichst knallig-farbenen Feder versehen war. Das war aber meist nur vorne an der Gabel oder unter dem Sattel oder so, denn so ein eigentlicher Fahrradrahmen muss ja vor allem stabil sein. Oder? Der verrückte YouTube-Bastler Colin Furze hat sich zur Aufgabe gemacht, ein Fahrrad umzubauen, so dass der Rahmen möglichst komplett aus Sprungfedern besteht. Und ja, es fährt. Wie Wackelpudding.

„You know when you have an idea, buy some stuff, start putting it all together then stand back and think WTF am I doing, well thats „The Bicycle of Springs“ haha. This has just been a laugh as with no purpose or real understanding of what I was trying to achieve everyone who has witnessed this has just laughed.“

via: digg

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5155 Tagen.