Homepage

"Whose phone is ringing?"

Fieser Streich: Handy klingelt immer wieder während einer Lesung

Fieser Streich: Handy klingelt immer wieder während einer Lesung whos-phone-is-this-streich

Eigentlich hätte den Leuten bereits beim Klingelton klar werden sollen, dass da irgendwas im Busch ist. So viel Ironie mit den Worten „Whose phone is ringing?“ kann doch eigentlich nur inszeniert sein. Und so ist es auch. Und dennoch wird dem vermeintlichen Streich-Spieler richtig mulmig, denn er ist das eigentliche Opfer dieser Aktion. Seine Kollegen der „Impractical Jokers“ haben ihm nämlich die Aufgabe gestellt, sein Telefon NICHT (l)au(tlo)s zu stellen. Und so beginnt die etappenhafte Deklassierung eines Anti-Ruhe-Arsches – der im großen Finale noch richtig ins ungewünschte Scheinwerferlicht gerät. Fies!

„Sal is loser and forced to attend a book reading but not allowed to switch off his phone.“

via: tyrosize

2 Kommentare

  1. Nicolas says

    Übrigens: Statt „Who’s phone is ringing“ müsste es „Whose phone is ringing“ heißen.

    • Maik says

      Übrigens: Natürlich! Das habe ich in der Eile tatsächlich falsch vom Videotitel übernommen. Danke für den Hinweis.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5153 Tagen.