Homepage

Strukturen von Oben

Fotografie: JP und Mike Andrews

Fotografie: JP und Mike Andrews abstract-aerial-art-JP-und-Mike-Andrews_00

Das Gebürderpaar JP und Mike Andrews macht sehr kunstvolle Luftaufnahmen, die nicht einfach nur schöne Vogelperspektiven zeigen, sondern auch diverse originelle Schattenspiele, kuriose Arrangements sowie Strukturen und damit verbundene Formgebungen offenbaren. Entsprechend veröffentlichen die beiden britischen Fotografen ihre Arbeiten auch unter dem Projektnamen „Abstract Aerial Art“. Die Motive entstehen dabei auf dem kompletten Erdglobus und werden mit einer Kameradrohne geschossen. Hier eine Auswahl ihrer tollsten Bilder:

„With our passion for travel and adventure, we specialise in photographing bizarre, aerial images of planet Earth. Captured using our unique style of drone photography, we aim to show you the world from a perspective not many have the opportunity to witness. The story began back in March 2016. Heartbroken and fed up of day to day life in the UK, we booked a one-way ticket to Australia and with no plan whatsoever flew to the other side of the world. With no survival skills between us, we set off into the Australian outback on a year-long adventure that would change our lives forever. Six months in, we made the decision to purchase a drone and started photographing some of the incredible sights we had come across along the way. Realising that we had a number of extremely unusual and thought-provoking images, we wanted to share them with the world. As a result, Abstract Aerial Art was born.“ (Artist Statement)

Fotografie: JP und Mike Andrews abstract-aerial-art-JP-und-Mike-Andrews_02
Fotografie: JP und Mike Andrews abstract-aerial-art-JP-und-Mike-Andrews_03
Fotografie: JP und Mike Andrews abstract-aerial-art-JP-und-Mike-Andrews_04
Fotografie: JP und Mike Andrews abstract-aerial-art-JP-und-Mike-Andrews_05
Fotografie: JP und Mike Andrews abstract-aerial-art-JP-und-Mike-Andrews_06
Fotografie: JP und Mike Andrews abstract-aerial-art-JP-und-Mike-Andrews_07
Fotografie: JP und Mike Andrews abstract-aerial-art-JP-und-Mike-Andrews_08

Weitere Bilder dieser Art finden sich auf der passenden Website AbstractAerialArt.com sowie auf dem gemeinsamen Instagram-Profil der beiden Brüder. Wer gerne offizielle Prints der Motive erwerben möchte, kann das hier, wobei die Preise doch recht happig sind und von 35 (kleinstes Posterformat) bis 325(!) britischen Pfund (größter Fine Art Print) reichen. Die Preise haben sie wohl mit der Drohne aus der Luft gegriffen, als sie gerade Oben waren (ja, ich weiß, dass gute Drucke kosten, aber das ist schon viel, finde ich)…

via: thisiscolossal

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4731 Tagen.