Homepage

"The Agoraphobic Traveller"

Frau traut sich nicht raus und bereist mit Street View die Welt

Frau traut sich nicht raus und bereist mit Street View die Welt The-Agoraphobic-Traveller_01

Jacqui Kenny leidet an Agoraphobie. Die umgangssprachlich auch „Platzangst“ betitelte pychische Krankheit hindert die in London lebende Neuseeländerin gar daran, das Haus zu verlassen, geschweige denn, ihrem Wunsch nachzugehen, die Welt zu bereisen. Doch dann kam Google Street View und mit der Technologie die Möglichkeit, ferne Orte aus den eigenen vier Wänden heraus zu sehen. Auf ihren virtuellen Reisen hat Kenny begonnen, schöne Motive festzuhalten, wie Schnappschüsse für das Andenken-Album. Da sie durchaus ein gutes Auge für fotografische Aufbauten besitzt, wurde ihre skurrile Geschichte ein Erfolg und mittlerweile folgen ihr über 85.000 Leute auf Instagram.

„I found a surprising and unique refuge in the creative possibilities of Google Street View. I began clicking through Google Maps to navigate to faraway countries like Mongolia, Senegal, and Chile. I found remote towns and dusty landscapes, vibrant architectural gems, and anonymous people, all frozen in time. I was intrigued by the strange and expansive parallel universe of Street View, and took screen shots to capture and preserve its hidden, magical realms.“

Frau traut sich nicht raus und bereist mit Street View die Welt The-Agoraphobic-Traveller_02
Frau traut sich nicht raus und bereist mit Street View die Welt The-Agoraphobic-Traveller_03
Frau traut sich nicht raus und bereist mit Street View die Welt The-Agoraphobic-Traveller_04
Frau traut sich nicht raus und bereist mit Street View die Welt The-Agoraphobic-Traveller_05
Frau traut sich nicht raus und bereist mit Street View die Welt The-Agoraphobic-Traveller_06
Frau traut sich nicht raus und bereist mit Street View die Welt The-Agoraphobic-Traveller_07

Kennys Bilder gibt es auf ihrer Website The Agoraphobic Traveller oder auch bei Instagram (@Streetview.Portraits) zu sehen.

Danke an Titus für den Tipp!

Ein Kommentar

  1. Pingback: [LangweileDich.net] Frau traut sich nicht raus und bereist mit Street View die Welt – #Musik

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4450 Tagen.