Homepage

Coronavirus-Alternative

Freunde überraschen Isolierten mit Real-Life-RPG zum Junggesellenabschied

Freunde überraschen Isolierten mit Real-Life-RPG zum Junggesellenabschied Real-Life-RPG-Stag

Was für eine tolle Aktion! Der arme Kerl hier unten im Bild hätte jetzt eigentlich einen berauschenden Junggesellenabschied gehabt, vermutlich mit Bier, Stripperin und allem drum und dran. Dank Coronavirus-Pandemie wurde daraus nichts, aber für eine Überraschung haben seine Freunde dennoch gesorgt. In liebevoller Vorbereitung wurde ihm nämlich ein ganz besonderes Rollenspiel erstellt. In dem tauchen seine Freunde als Spielcharaktere auf, mit denen unser Bräutigum-Held sprechen und Quests lösen muss. Herausragend gemacht und dürfte für ihn trotz der Tatsache, dass er das Haus nicht verlassen konnte, für ewig in Erinnerung bleiben. Stark!

„Our friend’s stag do (bachelor party) got cancelled because of the COVID-19 lockdown. We decided to get together remotely and spend our isolation time building him a real-life RPG game, so he could get his own back on Covid… Traditionally, of course, the stag do is a ‚lads only‘ affair. But with lockdown, most of us drafted our significant others in to help make the sets, run the real-time graphics, swings the swords, cut the goblin’s ears off…“

Und dürfen wir uns etwa auf eine Fortsetzung freuen? Auf einen Kommentar auf reddit, der meinte, dass es „nicht besser werden würde!“ hat einer der Macher mit folgenden, vielsagenden Worten geantwortet:

„Just wait… if the lockdown is still going when the wedding rolls around…“

Man kann sich wirklich glücklich schätzen, derart involvierte, ambitionierte und vor allem kreative Freunde in seinem Leben zu haben! Für die eigentliche Hochzeit hatten sie sich sicherlich eh bereits etwas Besonderes überlegt, ich bin gespannt, ob wir noch von einer Coronavirus-Alternative diesseits etwas mitbekommen werden. Die JGS-Überraschung scheint jedenfalls gelungen zu sein.

via: reddit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5164 Tagen.