Homepage

Trailer für das neue Videospiel

Fußball mit Alpakas spielen: „Alpaca Ball: Allstars“

Fußball mit Alpakas spielen: "Alpaca Ball: Allstars" Alpaca-ball-allstars-trailer

Vielleicht habe ich endlich eine gewichtige Alternative zu „Rocket League“ gefunden! Auch in „Alpaca Ball: Allstars“ geht es um Physik-basiertes Fußball-Spielen. Nur eben mit Alpakas. Das Salzburger Entwicklerstudio Salt Castle Studio hat jetzt (passend zum „Tag des Videospielens“) einen ersten Trailer zum kommenden Game veröffentlicht, das noch im Laufe des Jahres für die Nintendo Switch und den Computer erscheinen soll.

„Football with Alpacas! Bring the cup home with up to 8 players in this hilarious and chaotic physics-based party game! Peru-ve yourself on the Picchu and win those Machus!“

Das schaut natürlich eher nach kleinem Indie-Game für Casual-Spieler mit hohem Spaß-Faktor aus. Ich finde die „Technik“, mit dem Hals zu schießen, zwar durchaus originell, aber vor allem irgendwie verstörend… Da bleibe ich vermutlich doch eher beim guten „klassischen“ Auto-Fußball. Wobei das im „Multiplayer-Party-Chaos“ mit Freunden bestimmt für ein paar Stunden Laune machen könnte. Und Alpakas gehen doch eigentlich eh immer, vor allem, wenn man sie sich kunterbunt individualisieren kann! Aber gut, wer mal eine Runde spielen möchte, kann sich das Game ab sofort auf Steam wishlisten.

Hier noch ein paar Features des Videospieltitels:

„Wirf dein witziges Alpaka in Schale, schwing deinen langen Hals um den Ball zu treffen und versuch dem Ball auf deinen winzigen Beinchen hinterherzukommen. Eine berauschende Mischung aus unvorhersehbarem Zufall, Geschicklichkeit und alberner Physik sorgt für packende Spiele und ein einzigartiges Fußballerlebnis.“

– Physik-basiertes Spielgeschehen für unvorhersehbare und urkomische Ergebnisse!
– Chaotischer Couch-Multiplayer für bis zu 8 Personen
– Spiele auch online mit deinen Freunden über Steam Remote Play. (Diese Funktion ist exklusiv für die Steam-Version des Spiels)
– Führen Sie Ihr Alpaka Team im Karriere-Modus zum Ruhm
– Oder bauen Sie maßgeschneiderte Spiele mit Bot-Alpakas!
– Lebendige Spielfelder, inspiriert von berühmten südamerikanischen Orten wie Machu Picchu!
– Passe das Aussehen deines Alpakas individuell an!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5125 Tagen.