Homepage

GNTM-Finale als Drama-Taschenbuch

GNTM-Finale als Drama-Taschenbuch GNTM_Book_01

Dass so eine Folge Germany’s Next Topmodel jede Menge Drama enthält, dürfte uns allen so sehr klar sein, wie dass das hochfrequente Geschwafel von Heidi ganze Romanbände füllen kann. Wörtlich genommen haben das Gregor Weichbrodt und Grischa Stanjek von der HTW Berlin, die im Rahmen einer Projektarbeit im Fach Kommunikationsdesign unter der Betreuung von Christian Hanke einfach mal ein Buch aus der Sendung gemacht haben.

Genauer gesagt, aus dem letzten Finale. Aus der Sendung wurde jedes gesprochene Wort feinsilbig transkribiert um letztlich in Versform und ansprechender Formatierung einen Reclamheft-Abkömmling entstehen lassen. Dessen Cover-Artwork anscheinend stark von meinem Bali-Cover inspiriert wurde…


Das letztliche Produkt kann man zwar gänzlich online einsehen, gedruckt und gebunden ist Das ist der Tag, von dem ihr noch euern Enkelkindern erzählen werdet aber sicherlich noch eine ganze Stufe spektulärer.


GNTM-Finale als Drama-Taschenbuch GNTM_Book_02

GNTM-Finale als Drama-Taschenbuch GNTM_Book_03
GNTM-Finale als Drama-Taschenbuch GNTM_Book_04
GNTM-Finale als Drama-Taschenbuch GNTM_Book_05
GNTM-Finale als Drama-Taschenbuch GNTM_Book_06
GNTM-Finale als Drama-Taschenbuch GNTM_Book_07
GNTM-Finale als Drama-Taschenbuch GNTM_Book_08
GNTM-Finale als Drama-Taschenbuch GNTM_Book_09

(via: iGNANT)

2 Kommentare

  1. Katja Kaufmann (via Facebook) says

    Und ich dachte, du hättest nun schon dein zweites Buch rausgebracht :-)

  2. cookie says

    gibts das zu kaufen? bitteee… ich würde vllt so 10 nehmen und an meinen alten deutschlehrer schicken
    bin mir fast sicher, dass der das verwenden könnte

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5159 Tagen.