Homepage

Tinte in Bewegung

Ink Mapping: Projektion trifft Tattoo

Ink Mapping: Projektion trifft Tattoo Tattoo-mapping

Die Projektions-Künstler Oskar & Gaspar und haben einige Tattoos von Eduardo Cavellucci und Igor Gama zum Leben erweckt. Dabei wurden bestehende Tattoos mit kleinen Animationen projeziert. Gut kann ich mir so etwas später auch mal als „so könnte es aussehen“-Beratung im Studio vorstellen für Leute, die sicher gehen wollen, was wo hin gestochen werden soll. Und dann wird „lichtgepauscht“…

„The first live event of Tattoo Video Mapping. No post-production was used.“

/// via: kraftfuttermischwerk

2 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: @Bloggermuc

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4423 Tagen.