Homepage

Geh mal einer an das Medley ran...

Klingeltöne am Klavier gespielt

Musik
Maik - 20.05.16 - 8:10
ringtones-piano

Wenn man Tony Ann so beim Spielen zuschaut, könnte man denken, er würde gerade ein klassisches Stück nach dem anderen auseinander nehmen. Auf einer Gala-Veranstaltung im ganz großen Saal. Und ja, es geht um Klassiker, aber die ganz kleinen Töne, die uns alle verrückt machen. Klingeltöne. Und die spielt er nicht nur plump nacheinander nach, sondern schafft es, ein tatsächlich ganz schön anzuhörendes Medley zu zaubern, das mit begleitender Musik und Übergängen überrascht. Und alle drei Takte verspürt man den Drang, ans Telefon zu gehen… Dämlicher Pavlov!


/// via: blameitonthevoices

Ein Kommentar

  1. Werner says:

    Lustige Idee ein Stück für Klingeltöne zu komponieren und es schadet ihm bestimmt nicht mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Schließlich spielt er auch toll!

    Es ist ja bei dem riesigem Angebot an Tracks im Netz, nicht leicht mit seiner Musik Zuhörer zu finden, selbst dann nicht, wenn man so gut spielt.
    Ich habe mir andere Videos von ihm auf YouTube angehört. Da sind schöne Stücke von ihm zu finden (z.b. „For Ellen“).

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.