Homepage

Eine etwas andere Kindessuche

Kurzfilm: „Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler“

Kurzfilme
Maik - 21.04.21 - 17:01
Kurzfilm: "Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler" Die-besonderen-Faehigkeiten-des-Herrn-Mahler-kurzfilm

Der Kurzfilm „Die besonderen Fähigkeiten des Herrn Mahler“ legt die Betonung des Begriffes ganz klar auf der letzten Silbe, „Film“. Denn nein, mit rund 29 Minuten Spieldauer ist die unter der kreativen Leitung von Jann Doeppert umgesetzte deutsche Produktion alles andere als kurz. Dafür gibt es filmhafte Qualität zu sehen. In der Cinematografie, aber vor allem im Schauspiel. André M. Hennicke spielt den etwas anderen Ermittler, Herrn Mahler, mit absoluter Vortrefflichkeit!

„Sonderermittler Mahler werden übersinnliche Fähigkeiten nachgesagt. Als der sechsjährige Henry Kiefer spurlos verschwindet und die Suche der Volkspolizei wochenlang ergebnislos bleibt, wird Mahler damit beauftragt, den Fall zu klären und vor allem um politische Spannungen abzuwenden. Die verzweifelten Eltern des Jungen haben Verwandten in den Westen. Als Mahler, die Sache neu aufrollt, wird die Familientragödie erst recht politisch.“

via: denkfabrikblog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5399 Tagen.