Homepage

6 Wochen, 3 Tage, 7 Stunden und 2 Minuten Laufzeit

Langsamste Rube-Goldberg-Maschine der Welt

slowest-rube-goldberg-machine

Keine Bange, diese abstruse Konstruktion von Field Day bekommt ihr nicht in voller Länge zu sehen (wobei, hätte auch was für sich…). Da die grobe Definition einer Rube-Goldberg-Maschine ja die möglichst komplizierte Durchführung eines eigentlich möglichst simplen Vorgangs ist, dürfte das hier ein Extrem darstellen. Über sechs Wochen(!) dauerte die Kettenreaktion, in der langsame Öle, Schildkröten oder auch schmelzendes Eis vorkommen. Viel Zeitverschleppendes und umso ärgerlicher, sollte dann nach fünf Wochen mal etwas hängen bleiben…

„See as Bob brings together some classically slow moving things, like grass growing and a turtle crossing the finish line, to create the slowest Rube Goldberg machine ever. What starts as a simple mini golf putt takes a hilariously turn, and an insanely long time to get to the hole, set to the epic beats of Kayne West’s ‚Drive Slow‘!“

Ein bisschen mehr über Tüftler Bob Partington und seine Arbeit gibt es auch noch:

/// via: sichdieZeitmitKettenreaktionenvertreib

Ein Kommentar

  1. Pingback: @dreuter81

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.