Homepage

Smarte Farbe

Straßenkunst kommt bei Regen zum Vorschein

Straßenkunst kommt bei Regen zum Vorschein Project-Monsoon_01

Hydrochrome Farbe soll der kommende Renner in Seoul und vielleicht allen anderen Metropolen werden. Das Project Monsoon möchte gerne die vor allem bei tristem Wetter grauen Straßen etwas farbenfroher gestalten. Die smarte Farbe wirkt zunächst unsichtbar, erst bei Wasserkontakt kommt die Farbe – und somit auch die aufwendig erdachten Muster – zum Vorschein. Tolle Idee zur Verschönerung der Stadt!

„Seoul, South Korea, is a vibrant and colorful city. But, during the annual 3 week monsoon season, Seoul’s energy and color disappear under the dark cloud and people staying indoors. With the help from Pantone we wanted to change that.“

Straßenkunst kommt bei Regen zum Vorschein Project-Monsoon_02
Straßenkunst kommt bei Regen zum Vorschein Project-Monsoon_03
Straßenkunst kommt bei Regen zum Vorschein Project-Monsoon_04
Straßenkunst kommt bei Regen zum Vorschein Project-Monsoon_05
Straßenkunst kommt bei Regen zum Vorschein Project-Monsoon_06

Was das deutsche Gesetz zu so einer Beeinträchtigung sagt, ist vermutlich wieder was anderes. Die ersten Graffiti-Artists dürften sich aber bereits die Hände reiben. Weitere Informationen zum Projekt könnt ihr hier einsehen.

/// via: ufunk

5 Kommentare

  1. Pingback: Jim Gigbax (@gigbax)

  2. Pingback: Rudi (@horud)

  3. Pingback: Bloggermuc (@Bloggermuc)

  4. Pingback: viola voß (@v_i_o_l_a)

  5. Pingback: @physicistswife

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5164 Tagen.