Homepage

Riesen-Kunstwerke von Petros Chrisostomou

Liebling, ich habe die Skulpturen vergrößert

Petros-Chrisostomou_01

Die Werke des britischen Künstlers Petros Chrisostomou sind groß. Unbestritten. Das liegt gerne mal an meterhohen Absätzen der zum Einsatz kommenden High Heels in vermutlich Größe 429, aber eben auch an allem anderen, was Chrisostomou großzieht. Knöpfe, Eier, Blumen – Alltagsgegenstände in gigantischen Ausmaßen, die eine surreale Wirkung auf den Betrachter haben. Das muss vor allem in realer Umgebung sehr interessant wirken. Hier eine digitale Umgebung für euch, als sanfter Einstieg.

„His work, as much sculptural as photographic, draws inspiration from concepts of hyperreality. These works not only revel in signs and symbols – the simulacra of contemporary life, they transcend that postmodernist trope of the simulacrum, offering distinct traces of the skewed realities of the Dadaists or fantasies of the Surrealists.“

Petros-Chrisostomou_02
Petros-Chrisostomou_03
Petros-Chrisostomou_04
Petros-Chrisostomou_05
Petros-Chrisostomou_06
Petros-Chrisostomou_07

Weitere Werke von Chrisostomou gibt es auf der Website des Briten zu sehen.

/// via: whudat

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.