Homepage

Messer, Schere, Feuer, Licht, ist für YouTuber nicht!

Live-Streamer fackelt Bude vor Webcam ab

Lifestyle
Maik - 05.10.15 - 10:56
Live-Streamer fackelt Bude vor Webcam ab live-stream-fire

Der japanische Live-Streamer Daasuke hat einen fatalen Fehler begangen: er raucht. Das ist nicht nur uncool und bescheuert und für sich und andere gefährlich, sondern führt auch dazu, dass in irgendeiner Form Feuer vorhanden ist, um den Glimmstengel anzuzünden. Doch aus kleiner Flamme wird eine große, wenn man nicht wirklich darauf achtet – und versucht die Flammen mit Pappkartons auszuschlagen… Am Ende steht für den Videomacher dann der langersehnte Traum des viralen Clips. Ob sich das jedoch ausgezahlt hat, darf bezweifelt werden.


Wunderbar bescheuert finde ich da noch die scheinbar automatisch von der Webcam ausgehenden „Supersüß-Sätze“ einer weiblichen Roboterstimme. Ob ihm da die Zuschauer wohl vor der brisanten Situation warnen? Oder digital Geld für die gute Webshow übertragen? Man weiß es nicht genau… Es sei all den Kindern (und großen Kindern) eine Warnung: Beginnt nie das Rauchen und überlasst dieses neumodische Wunderdings namens „Feuer“ am besten den Profis!

/// via: blameitonthevoices

Ein Kommentar

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4418 Tagen.