Homepage

The Joshua Tree Residence

Luxus-Haus aus Schiffscontainern

Luxus-Haus aus Schiffscontainern The-Joshua-Tree-Residence_01

Über ein Dutzend Schiffscontainer, die wie eine Blüte inmitten der kalifornischen Wüste arrangiert sind. So soll „The Joshua Tree Residence“ schon bald entstehen. Der Londoner Designer James Whitaker zeichnet sich mit seinem Whitaker Studio verantwortlich für die Konzeption dieses wunderbar futuristisch anmutenden Design-Projektes, das natürlich solarbetrieben werden soll. Mir gefällt die Dynamik des Aufbaus, der dazu für ganz klar abgetrennte Bereiche sorgt. Vielleicht größentechnisch etwas einseitig, dafür aber ein absolute Hingucker.

„Earlier this year my client in LA had some friends visiting and, having a little time to spare, they all went on a road trip to visit the client’s plot of land in Joshua Tree. One of the friends said, ‚you know what would look great here?‘, before opening her laptop to show everyone a picture she’d seen on the internet. The picture was of an office that I’d designed several years ago but had never been built, so the next time the client was in London he got in touch and asked to meet up.“

Luxus-Haus aus Schiffscontainern The-Joshua-Tree-Residence_02
Luxus-Haus aus Schiffscontainern The-Joshua-Tree-Residence_03
Luxus-Haus aus Schiffscontainern The-Joshua-Tree-Residence_04
Luxus-Haus aus Schiffscontainern The-Joshua-Tree-Residence_05
Luxus-Haus aus Schiffscontainern The-Joshua-Tree-Residence_06
Luxus-Haus aus Schiffscontainern The-Joshua-Tree-Residence_07

Mehr zu diesem Projekt gibt es hier zu sehen. Weitere Konzepte und Arbeiten Whitakers gibt es auf der Website seines Studios oder auch bei Instagram zu sehen.

via: demilked

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5153 Tagen.