Homepage

Video vom SERIENCAMP in München

Mein Vortrag zu SPOILER ALERT!

SPOILER-ALERT

Konzeptwoche: Urlaub. Ich bin diese Woche zum Städtetrip in Barcelona und habe mir Blogverbot auferlegt. Dafür gibt es total konzeptmäßig jeden Tag ein selbst erstelltes Highlight statt X Reblog-Beiträge.

Vielleicht hat der ein oder andere von euch es bereits drüben gesehen. Das war in Vorbereitung und Videoverarbeitung aber so viel Arbeit (und Geduld beim superlahmen Upload), dass ich es gerne hier und heute auch noch einmal bringen möchte. Dazu ist mein eigentlich angepeiltes Projekt für diesen Tag der Konzeptwoche leider noch nicht ganz fertig…

Am 17. Oktober habe ich in München im Rahmen des SERIENCAMP einen meiner Meinung nach nicht ganz un-unterhaltsamen Vortrag zum Thema Spoiler gehalten. Woher stammt der Begriff, mindern sie überhaupt das Sehvergnügen und wieso ist die komplette Gesellschaft plötzlich so empfindlich geworden?! Ach ja – und ein paar Spoiler…

Keine Angst vor Spoilern!

An einigen wenigen Stellen gibt es tatsächlich Spoiler. An denen ist im folgenden Video stets rechts unten eine Anmerkung, zu welcher Serie (z.B. LOST und Battlestar Galactica, was wohl die fiesesten sind) etwas folgt. Per Klick auf die Fläche springt man direkt hinter den Moment. Ich war übrigens nie direkt Schuld, am besten war der Spoiler im Nachgang aus dem Publikum sowie die Reaktionen der Wissenden beim jeweiligen „Knopfdruck“. Herrlich!

Der Vortrag im Video

Aus dem Video entfernt wurde übrigens dieser Sketch von Key & Peele, weil Urheberrecht und so. Und sorry, das Bild ist nicht so wirklich pralle, da im Kinosaal und Fokus auf die Leinwand. Ist eh viel wichtiger als meine Mimik. Viel Spaß!

10 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: Bloggermuc (@Bloggermuc)

  3. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  4. San says:

    Das hier sieht schwer nach dem ersten Vlog aus! (:

    Grüße,

    San

  5. Thorbjoern says:

    Schöner Vortrag! Ein wichtiger Spoiler fehlt noch: http://youtu.be/Dg_0Smmvwbw

    Ich hab mich ja mal selbst gespoilert. Habe Battlestar Galactica auf DVD geschaut und in der Zeit an einer Folge im Fernsehen hängengeblieben. Da habe ich zu spät gemerkt, dass das eine der letzten Folgen war. Und zack wußte ich, wer zu den letzten vier gehört hat. Das war super ärgerlich, weil das die Serie ein stückweit ausgemacht hat. Fand ich trotzdem gut, die Serie.

    • Maik says:

      Naja, Darth kommt ja schon vor… Auch auf dem T-Shirt. ;) Aber danke.

      Habe mich auch schon selbst gespoilert, als ich einen Familienbaum von Game of Thrones verbloggt habe und mich fragte, was das „X“ am Namen zu bedeuten hat. Bis ich darauf kam, dass der Buchstand abgebildet war… :(

    • Thorbjoern says:

      Ja stimmt klar, der Spoiler kam im Vortrag vor, ist aber ein typischer Homer und damit sehenswert. :-)

      Hab das Video auf einem recht kleinen Bildschirm geschaut, deswegen hat die Shirteinblendung nix gespoilert. ;-) Den Helm von Vader habe ich wohl erkannt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.