Homepage

Ja, ich will.

Meine Woche (308)

Meine Woche (308) Meine-Woche-308_01

Huch, bereits ein „Meine Woche“ am Samstag?! Yep, Zeiten ändern (alles andere mit) sich. Eigentlich dachte ich einfach nur, es wäre sinnvoller, den zumeist freitags vorgeschriebenen Beitrag einfach näher dran zu bringen, anstatt ständig Dinge zu verschweigen, die streng genommen bereits vor dem VÖ-Datum geschehen sind. Aber dann wäre da noch diese andere Sache…

Meine letzte Woche

Vergangenen Samstag war es endlich soweit: Das Lieblingsmädchen und ich haben uns getraut. Mal wieder. Diesmal aber kirchlich und mit standesgemäßer Party! Die musste wir letztes Jahr aus weltbekannten Gründen verschieben, was auch dieses Mal aus noch immer anhaltenden Gründen nicht zu 100% so gelaufen ist, wie erhofft, aber es war dennoch einfach wunderschön! Ein Tag, der nur so an uns vorbei gerast ist, wir haben so ein schlechtes Gewissen, weil wir mit viel zu vielen Leuten viel zu wenig geredet haben, aber das soll wohl ganz normal sein, habe ich gehört. Vermutlich ist es auch so, weil man aktuell eh so ziemlich jede*n ewig nicht gesehen hat und so viel aufholen möchte.

Aber um es kurz zu machen (vielleicht gibt es nächste Woche etwas mehr, mal schauen): Es war toll! Und eben auch der Grund, weshalb ich zuletzt immer von „viel privat zu tun, organisieren, planen, wenig Zeit“ an dieser Stelle geschrieben hatte. Das hat sich aber gelohnt, durfte ich doch durch das vielleicht kleinste Autofenster der Welt blicken, yeah!

Meine Woche (308) Meine-Woche-308_02

Darauf freue ich mich!

Entspannung. Erholung. Verarbeitung. Die Fotos!

Euch ein schönes Wochenend-Ende!

2 Kommentare

  1. Gilly says

    Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viele schöne Jahre zusammen für euch beide ❤️

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5524 Tagen.