Homepage

6+ Videos zur emotionalen Aufbauarbeit

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20190114

Ach Mist, Jubiläum verpasst. Gerade sah ich bei der Link-URL für diesen Beitrag hier, dass es sich um „Montagsgefühle-157“ handelt, was ja ziemlich genau einer Dreijährigkeit der Reihe entspricht. Aber bereits am 23.11.2015 hatte ich mich und euch gefragt, ob ich aus den losen Vor-Beiträgen mal eine Serie machen soll. Naja, hier sind wir, rund drei Jahre und ~150 Ausgaben später und es gibt sie noch. Das ist schön, weil ihr es mögt und so wöchentlich einen lustigen Beitrag erhaltet, aber auch schlecht, bedeutet das doch, dass man Montage noch immer nicht hat abschaffen können…

Fassen wir eine Woche zunächst mal gekonnt zusammen – die vergehen ja vor allem hinten raus immer wie im Fluge..

Hier noch ein Ratschlag für alle Lebenslagen, sei es nun der Festivalbesuch, der Wildnis-Trip, der Stadionbesuch oder der Montag – immer eine Rolle Klopapier dabei haben. Das ist sehr nützlich!

Zweiter Ratschlag der Woche: Macht das Beste draus! Woraus? Aus allem. Da bietet euch der Montag schon genug Zitronen, um feinste Limonade draus zu machen. So wie Katie hier, die ihren Flug verpasst hat und vier Stunden auf den nächsten warten musste. Da sie LangweileDich.net augenscheinlich nicht kennt, hat sie das Zweitbeste draus gemacht:

Montag ist übrigens auch, wenn ein Bär bei euch zuhause schellt. Pro-Tipp: Totstellen und so tun, als wäre man nicht zuhause (also eigentlich, wie bei allen ungewunschten Menschen-Schellern auch). Alternativ geht aber auch das hier:

Ich rieche einen Fake, aber was soll’s… Hier der Grund, weshalb in der Dachzeile „6+“ steht, denn erstmals (glaube ich zumindest) gibt es eine aufeinander aufbauende Video-Trilogie im Rahmen der „Montagsgefühle“ zu sehen. „The Big Chungus Trilogy“, wenn man so will. Der Rest ist recht selbsterklärend.

Abschließend noch ein Vogel, der wie ein Superbösewicht lacht. Nuff said.

Happy monday.

via: wihel, b3ta, @katiemgould, boingboing, pewpewpew & twistedsifter.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4811 Tagen.