Homepage

Zehnfacher Feierabend-Turbo

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20191118

Um die Enttäuschung direkt vorweg zu schicken: Nein, dieses Mal kam ich nicht darum, Twitter-Videos einzubetten. Dafür sind es insgesamt zehn „Montagsgefühle“, von denen gerademal fünf von Twitter stammen. Okay, und eines von gfycat… Aber wurscht, es kommt ja auf die inneren Werte an, gell? Und die sind alle herzallerliebst bis Zwerchfell-zerreißend. Oder irgendwas dazwischen. Jedenfalls allesamt besser, als sich ernsthaft mit dem Montag auseinandersetzen zu müssen. Viel Spaß!

Beginnen wir mit den Gesichts-Zug-Übungen: Anti-Montags-alles-wird-gut-Maske aufsetzen, bitte!

Und probiert es doch heute zumindest mal, einen Schritt raus in die böse Montagswelt zu unternehmen. Und wenn es nur ganz kurz ist…

Notfalls müsst ihr euch halt einfach Hals über Kopf ins Verderben dieses Wochenstarts stürzen. Oder stürzen lassen:

Aber merkt euch eines: Werdet bitte nicht voreilig und übermütig, nur weil ihr meint, ihr hättet den Montag durchschaut.

Ich sagte doch, nicht übermütig werden…

Welchen Teil von „nicht übermütig werden“ versteht ihr nicht?!?

Muss ich etwa total vertretbare härtere Maßnahmen ergreifen, damit ihr das endlich versteht?!

Ich meine, das hätte auch noch viel härter ausfallen können, so ist es ja nicht…

Okay, okay, ich will mal wieder sanftere Töne und vor allem Bilder anschlagen. Zum süßen Feel-Good-Abschluss gibt es diese Woche dieses große Baby, das die Mimik eines kleines Babys nachstellt. Süß!

Oh, war doch noch nicht das Ende! Dieses supersüße Miniatur-Pferd hatte sich auch um den Platz des letzten Videos beworben, aber eigentlich eine Abfuhr von mir erhalten. Seitdem verfolgt es mich aber auf Schritt und Tritt. Und auch wenn ich solch Hartnäckigkeit eigentlich nicht belohnen möchte (Stalker und so…), ist das schon irgendwo auch ein „Montagsgefühl“. Von daher: Go!

Happy monday.

via: @weltregierung, boingboing, twistedsifter, @Orach78, bestofyoutube, @norm91981798, b3ta, kraftfuttermischwerk, @gy18164253 & neatorama.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4835 Tagen.