Homepage

Tragikomisches Sechserpack zur Aufmunterung

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20170529

Es ist heiß UND Montag – was müssen wir Deutschen denn bitte noch über uns ergehen lassen?! Ich sage es euch: Einen Besuch von Donald Trump, die fußballerische Sommerpause und Erdbeeren, die im Supermarkt noch super aussahen, daheim aber zerquetscht und ekelig sind. Nur gut, dass ich mal wieder vorgesorgt habe für euch! Und das heute sogar mit einem Sixpack der guten Laune. Also, für euch, viele der leiderprobten Protagonisten in den Videos hätten den Montag lieber durchgeschlafen…

Beginnen wir mit einem kurzen 6-Sekunden-Snack, hervorgerufen durch die blinde Aufmerksamkeitsgier des als Hupe verkleideten Montags.

Wir können nicht nur von Glück sondern von einem Wunder reden, dass die Dame derart gefasst reagiert hat. Wäre sie ein Fußballspieler, hätte die Situation deutlich anders ausgesehen:

Wo wir beim Fußball sind – Pech muss nicht immer krampfhaft unschön aussehen. Es kann auch Kunst sein. Was es aber nicht weniger montaghaft erscheinen lässt…

Kommen wir zum nie-wöchigen Motorrad-Block. Zunächst gilt es, top-vorbereitet an den Start zu gehen. Pro-Tipp: Die Transport-Auffahrt das nächste Mal lieber bereits sonntags durchführen. Sicher ist sicher.

Solltet ihr mit dem Maschinentransport das Wichtigste geschafft haben – NIX DA! Beim Fahren selbst können Spuren von Montag Kettenereignisse auslösen. Und ja, ich habe kurz überlegt, es vielleicht nicht zu posten, anscheinend ist aber keinem Fahrer ernsthaft etwas passiert (zum Glück!).

Zu viel Trubel? Zu viel Hektik? Zu viel Trauer und Verletzung? Zum Glück gibt es das abschließende Stück Fluff. Dieses Mal: Eine Katze und eine Plastiktüte. Was soll da schon…?

Happy monday.

via: b3ta, Zeigler, kraftfuttermischwerk, likecool & b3ta.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4425 Tagen.