Homepage

Mit dem Bike die Skisprung-Schanze herunter

Motocross-Madness

Sport
Maik - 10.11.14 - 15:47
Motocross-Madness Robbie_Maddison

Was Robbie Maddison hier bezieht ist durchaus als atemberaubend zu bezeichnen. Der professionelle Motocross-Fahrer rast um Kurven, fliegt über steinerne Abhänge – und plötzlich ist da eine Skisprung-Schanze. Wieso sollte man die nicht einfach mal herunter rasen? Mir fallen viele Gründe dagegen ein, aber er macht es dennoch. Und stellt einen Weltrekord auf. Er hat das „Mad“ in „Maddison“ gepackt…

Dazu muss man sagen, dass das Video technisch ungemein gut gemacht ist. Ein wahrer Hingucker!

„Robbie ‚Maddo‘ Maddison also known as the modern-day Evel Kneviel attempts yet another death defying aerial feat-as he takes over the Utah Olympic Park in Park City, Utah, a setting that is more improbable, and impressive, than ever.“

DETAILS:
Speed at launch: 71 MPH
Jump Distance: 114 Meters / 374 Ft
Vertical Drop: 185 Ft / 18 ½ stories [World Record]

via: awsm

Ein Kommentar

  1. Florian says:

    AWESOME – warum liebe ich bloss diese verrücken Menschen :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4880 Tagen.