Homepage

Classic Rock mit Indie-Elementen

Musikvideo: Lunarcode – „Cuttin‘ the Cord“

Musik
Maik - 21.07.21 - 12:25
Musikvideo: Lunarcode - "Cuttin' the Cord" Lunardcode-Cuttin-the-Cord-musikvideo

Die US-Band Lunarcode liefert mit „Cuttin‘ the Cord“ einen Song, der gekonnt den Spagat zwischen Classic-Rock-Elementen und sommerlichem Indie-Vibe schafft. Dazu passt auch, dass man sich für das Musikvideo ein bisschen surreal angehaucht in die Wüste begeben hat. Wer direkt zur Musik möchte, steigt bei 1:15 ein.

„Through our lives we come across individuals, circumstances, and possible opportunities that leave us in a position of needing to decide whether to trust it or go another direction. These people or events tend to be those that suck us of our energy, deplete us of our power, and stray us from our path. Though through every struggle comes a voice within that helps you overcome the hurdles. Cuttin‘ the cord is a song of release, a fighter song, a song of regaining your own power and discovering your true potential and following your inner voice. Putting your foot down and creating those necessary boundaries. Fighting against those who hold us down or tell us we are no good. Those who keep us in bound and stagnant energy while we try to discover our purpose here during our short time on Earth. The video is a symbolic artistic expression of these things.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5441 Tagen.