Homepage

Wer ist es?

„No Exit“: Trailer zum Täuschungs-Thriller

Film
Maik - 08.02.22 - 17:45
"No Exit“: Trailer zum Täuschungs-Thriller Filmtrailer-No-Exit

Beim Anblick dieses Trailers habe ich ziemlich starke „Identität“-Vibes verspürt. Eine Gruppe zusammengewürfelter Fremde, die Schutz vor einem Sturm suchen. Fehlt eigentlich nur noch, dass sie alle den gleichen Geburtstag teilen… Bei „No Exit“ scheint es jedoch etwas anders zu verlaufen. Ein entführtes Mädchen lässt die Frage aufkommen, wer der/die Böse/n sind. Und ob die aus einer Klinik entlassene Protagonistin überhaupt alles mit rechten Dingen wahrnimmt… Während ich mich noch frage, weshalb man da nicht einfach das Mädchen fragt bzw. „Wer hat die entführt?!“ in den Raum ruft, merke ich, dass der Trailer ziemlich viel vorwegnimmt. Am besten schaut ihr nur bis zur Hälfte oder so. Wobei, wer weiß, welche Twists der Thriller dann doch noch für uns bereithält…

„Trust no one.“

„In “No Exit,” Havana Rose Liu (“Mayday”) makes her feature film leading role debut as Darby, a young woman en route to a family emergency who is stranded by a blizzard and forced to find shelter at a highway rest area with a group of strangers. When she stumbles across an abducted girl in a van in the parking lot, it sets her on a terrifying life-or-death struggle to discover who among them is the kidnapper. Directed by Damien Power (“Killing Ground”) from a screenplay by Andrew Barrer & Gabriel Ferrari (“Ant-Man and the Wasp”) based on Taylor Adams’ 2017 novel and produced by PGA Award winner Scott Frank (“The Queen’s Gambit”), the film stars Havana Rose Liu, Danny Ramirez (“The Falcon and the Winter Soldier,” “Top Gun: Maverick”), David Rysdahl (“Nine Days”), Dale Dickey (“Winter’s Bone), Mila Harris (“Young Dylan”) and Dennis Haysbert (“Breakthrough”).“

„No Exit“ wird ab 25. Februar 2022 in den USA über den Streamingdienst Hulu zu sehen sein. In Deutschland landen derartige Produktionen von 20th Century Studios mittlerweile ja in der Regel zeitgleich oder kurz drauf bei Disney+ – ich würde glaube ich einschalten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5733 Tagen.