Homepage

Shut up and take my money!

Orson Welles versuchte Champagner-Werbung aus 1978

Orson Welles versuchte Champagner-Werbung aus 1978 orson-welles-drunk-champagne-spot

Eigentlich ist es ja gar nicht so verkehrt, wenn Alkohol-Werbung Betrunkene beinhält. Zum einen wird vor den Einflüssen gewarnt, zum anderen scheint der Champagner ja wirklich nicht übel zu sein, wenn Orson Welles höchstpersönlich sich damit hacke trinkt, obwohl er es eigentlich nicht sollte. Prost!

„These are some original takes for the legendary Orson Welles ‚We Will Sell No Wine Before Its Time‘ commercial, and show that working with the legendary Mr. Welles could be…memorable.“

Das Endergebnis hat dann doch deutlich mehr Schmiss und man hat dann nicht wirklich verwunderlich verdammt viele Gegenschnitte und einen deutlich nüchteren Orson Welles:

via: blogbuzzter

Keine Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6468 Tagen.