Homepage

Erklärung eines Tricks aus den 60ern

Partytrick und unschlagbares Spiel: Dr. NIM

Partytrick und unschlagbares Spiel: Dr. NIM dr-NIM

Okay, der Trick selbst ist nicht aus den 60ern, sondern etliche Jahre älter und eigentlich mathematischer Natur. YouTuber standupmaths erklärt, wie das Spiel Dr. NIM damals alle Leute ordentlich verarscht und zur Verzweiflung gebracht hat – und wie ihr selbiges ganz leicht mit euren Freunden machen kann. Auch wenn die Lösung am Ende recht plump ist, bzw. danach Spielen nicht mehr wirklich Sinn macht…

„The game of (single pile) Nim can be won by anyone who understands a simple trick. A trick so easy, a 1960s mechanical plastic computer can play with perfect strategy, defeating all humans.“

/// via: theawesomer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4475 Tagen.