Homepage

Paul McCartney jammt mit Nirvana

Musik
Maik - 16.12.12 - 20:16

Oha. Nirvana macht eine Reunion und stellt den neuen Sänger Paul McCartney vor. Die Kombinationt hat was, erst recht, wenn man den aus einem Jam entstandenen Song Cut Me Some Slack hört. Diese großartige und seltene Kombination ist für ein Benefizkonzert für die Opfer des Hurricanes Sandy am 12.12. im Madison Square Garden entstanden. Und scheinbar gab es dort nur VHS-Recorder, um diese neuzeitliche Zusammenkunft festzuhalten. Dennoch groß!

http://youtu.be/gnI96ILENrg

via: eyesaiditbefore

3 Kommentare

  1. Maik says:

    Ah, sehr gut! Danke.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4476 Tagen.