Homepage

Dynamisches Hyperlapse-Portrait

Pori: A City Called Home

Pori: A City Called Home pori-hyperlapse-a-city-called-home

Exotische Landschaften, atemberaubende Naturaufnahmen und Hochglanz-Stadtbilder – all das gibt es in „Pori: A City Called Home“ wenig zu sehen. Die in rund drei Minuten gepressten Aufnahmen aus 19 Monaten durch Abhijeet Sawant sind dafür umso authentischer und origineller als viele der austauschbaren Timelapse-Videos, die uns die Metropolen dieser Welt zeigen.

„A hyperlapse journey of an Indian guy, who moved to the Finnish city of Pori, where his only friends that accompanied him were the sun, moon and the stars. And how with time the city grows on hm.“

via: monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4482 Tagen.