Homepage

Portrait aus 3,2 Mio. Punkten

Portrait aus 3,2 Mio. Punkten

Was Miquel Endara da zustande gebracht hat, grinst euch nicht von ungefähr auf jedem Blog derzeit entgegen. Der Web Developer hat mit Hero ein Portrait seines Vaters erstellt, welches aus sagenhaften 3.200.000 einzelnen Tintenpunkten besteht. 210 Stunden hat er für die Vollendung benötigt. Hammer!

Nach dem Sprung gibt es ein Making of des Bildes, das grob veranschaulicht, wie viel Aufwand und Zeit die Erstellunge des Bildes gekostet haben muss. Daddy muss doch ergriffen sein wie Bolle!


(via: iGNANT)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.