Homepage

Man kann auch drinnen aus sich rausgehen

Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas

Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas Portraits-of-Quarantine_Adas-Vasiliauskas_00

Den Menschen in Litauen geht es nicht anders als uns auch. Ob nun Lockdown, Quarantäne oder einfach „nur“ freiwillige Isolation – wir alle verbringen aktuell vermutlich den Großteil unserer Zeit Zuhause. Da kann einem schon einmal das Dach auf den Kopf fallen. Vor allem aber brechen Fotografen wie Adas Vasiliauskas, der hauptsächlich Hochzeitsfeiern dokumentiert, die Aufträge weg. Abgesagte Veranstaltungen, Ausgehverbot, etc. – da bleibt viel Zeit für private Projekte. Eines des litauischen Kreativen ist es, jene Leute zu portraitieren, die gerade Zuhause „feststecken“. Natürlich mit gebührendem Sicherheitsabstand, über eine Kameradrohne geknipst.

Angefangen hatte alles, als Vasiliauskas ein paar Freunde in dieser Form geschossen hat. Als die Fotos viele Likes erhielten, dachte sich der Fotograf, das Projekt auszuweiten. Das sind natürlich größtenteils inszenierte Fotos, aber sie zeigen ganz gut, wie unterschiedliche die Leute mit der Situation umgehen. Und den Irrsinn, in dem wir alle jetzt irgendwie Leben. UND, dass Humor eben gerade in Zeiten wie diesen immens wichtig ist! Hier eine kleine Auswahl für euch, vielleicht findet ihr euch ja in der ein oder anderen Aufnahme sinnbildlich wieder…

„I believe that these funny photos remind everyone that sitting quarantined at home can be fun too. And, of course, to remind everybody that you need to keep your social distance during these times.“

Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas Portraits-of-Quarantine_Adas-Vasiliauskas_01
Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas Portraits-of-Quarantine_Adas-Vasiliauskas_02
Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas Portraits-of-Quarantine_Adas-Vasiliauskas_03
Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas Portraits-of-Quarantine_Adas-Vasiliauskas_04
Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas Portraits-of-Quarantine_Adas-Vasiliauskas_05
Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas Portraits-of-Quarantine_Adas-Vasiliauskas_06
Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas Portraits-of-Quarantine_Adas-Vasiliauskas_07
Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas Portraits-of-Quarantine_Adas-Vasiliauskas_08
Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas Portraits-of-Quarantine_Adas-Vasiliauskas_09
Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas Portraits-of-Quarantine_Adas-Vasiliauskas_10
Quarantäne-Portraits von Adas Vasiliauskas Portraits-of-Quarantine_Adas-Vasiliauskas_11

Weitere „Portraits of Quarantine“ sowie andere fotografische Arbeiten von Adas Vasiliauskas gibt es auf seiner Website sowie auf seinen Social-Media-Profilen bei Instagram (@wed_backstage) und Facebook zu sehen. Und sollte an eurem Fenster/Balkon mal eine Kameradrohne vorbei sausen, lasst euch was Kreatives einfallen und das Lächeln nicht vergessen! *knips!*

via: demilked

2 Kommentare

  1. Pingback: daily.soup (94) – Monstropolis

  2. Pingback: Diese Woche: Immer noch zuhause | Spuelbeck.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5132 Tagen.