Homepage

Skurrile Weihnachts-Kombo

Robbie Williams ft. Helene Fischer – Santa Baby

Robbie Williams ft. Helene Fischer - Santa Baby robbie-williams-und-helene-fischer-santa-baby-musikvideo

Eigentlich hat Helene Fischer ja wenig bis gar nichts hier bei mir im Blog verloren, die Musik von Robbie Williams war auch schon mal um Längen besser und an Weihnachtsmusik kann ich mich eigentlich erst so richtig am 24. Dezember ergötzen. Aber diese skurrile Kombo hier muss ich einfach bringen! Am 22. bringt Robbie Williams sein Weihnachts-Album „The Christmas Present“ (Partnerlink) raus. Das 13. Studioalbum seiner Solo-Karriere insgesamt und er hatte ja bereits so einige Konzept-Cover-Ausflüge stilistischer Natur (z.B. seine Swing-Phase). Auf der prominenten Liste an Feature-Gästen sind dieses Mal unter anderem Rod Stewart, Bryan Adams und Tyson Fury zu finden. UND: Helene Fischer. Eine sehr seltsame Kombo, an die ich so niemals gedacht hätte…

„Ich bin mehr als begeistert, mein erstes Weihnachts-Album ankündigen zu können. Ich habe in meiner Karriere schon viel gemacht, aber mit dieser Veröffentlichung wird für mich ein Traum wahr. Es hat sehr großen Spaß gemacht, das Album zu machen und kann es nicht erwarten, dass ihr es alle zu hören bekommt.“

BONUS: Hier noch der Song, den Robbie gemeinsam mit Jamie Cullum eingesungen hat – „Merry Xmas Everybody“.

4 Kommentare

  1. Marco says:

    Wow, ich hatte gehofft, dass das wenigstens ein gesponserter Beitrag gewesen wäre

    • Maik says:

      Hehe, schön wär’s! Ne, ich fand diese Kombination einfach so surreal, dass ich es teilen musste (Stichwort: Nachrichtenfaktor)… o.O

  2. Pingback: Caritas, Scholz, Assange, Klima, BER, Onkel Erdo, Sonneborn & neue Nahrungskonzepte – Monstropolis

  3. Pingback: Lesenswerte Links – Kalenderwoche 48 in 2019 |

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5045 Tagen.