Homepage

Animierter Kurzfilm

„Sinking Feeling“ visualisiert Teenager-Depressionen

"Sinking Feeling" visualisiert Teenager-Depressionen sinking-feeling

Als Jugendliche*r kann schon einmal alles zu viel werden. Die harten Sprüche von Gleichaltrigen, Stress in der Schule, mit den Eltern, beim Sport… Das nimmt einen emotional immer mehr mit, bis man nur noch von negativen Gedanken umgeben ist und vielleicht den letzten Schritt zu wagen bereit ist.

Unter der kreativen Leitung von Mark Spokes hat Blue Zoo die Animation „Sinking Feeling“ erstellt, in der die psychische Situation Betroffener vor allem visuell treffend erzählt wird. Das soll Aufmerksamkeit schaffen für ein schwarzes Thema unserer Zeit.

„We’re proud to share this film directed by Mark Spokes in collaboration with PAPYRUS UK, working against youth suicide. Sinking Feeling tackles the heart-breaking reality that many children and young people are suffering in silence without the vital help and support they need. This film aims to help people to #TalkAboutSuicide“

Solltet ihr selbst das Gefühl haben, in negativen Emotionen zu versinken, oder jemanden kennen, der/die Probleme hat, informiert euch und sucht Kontakt – zum Beispiel bei der Deutschen Depressionshilfe.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5525 Tagen.