Homepage

Rasante Entwicklung

Sohn entdeckt 43 Jahre alten Song des Vaters, geht viral & spielt live bei Jimmy Kimmel

Sohn entdeckt 43 Jahre alten Song des Vaters, geht viral & spielt live bei Jimmy Kimmel Zach-Montana-Surrender-to-Me

Das ist mal eine schöne Wohlfühl-Geschichte, die sich Curly Smith wohl Ende der 60er Jahre nicht hätte erträumen können. Damals hat der Musiker einen Song geschrieben, aber nie veröffentlichen können. 43 Jahre später hört sein Sohnemann den Song zufällig im Auto, spielt ihn voller Begeisterung auf TikTok, das Teil geht viral und kurze Zeit später steht das Vater-Sohn-Gespann bei Jimmy Kimmel auf der Late-Night-Show-Bühne – Wahnsinn!

„A teenager named Zach Montana uncovered a long-held family secret: his dad wrote and sang an awesome song that he never released. Zach loved the song so much he made a video in his car playing it and posted it to TikTok. It now has 3.2 million views. So we invited Zach and his dad Curly Smith to tell us their story and to perform the song ‚Surrender to Me‘ with their band Fire City Funk.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5733 Tagen.