Homepage

Kreatives Mural

Street Artist Leon Keer packt ein Haus als Geschenk ein

Street Artist Leon Keer packt ein Haus als Geschenk ein Leon-Keer-safe-house-geschenk-mural_01

Nachdem Leon Keer uns 2015 mit gigantischen 3D-Gummibären begeistern konnte, besitzt die neueste Kreation des niederländischen Street Artists einen gewissen Christo-Charme. Doch sein Gebäude ist gar nicht richtig verpackt. Das ist „nur“ ein gut gemachtes Graffiti, das die Fassade aussehen lässt, als sei sie wie ein Geschenk eingepackt. Leider nur die eine Seite, was etwas schade ist, da so keine wirklichen 3D-Geschenk-Schnapschüsse möglich sind, die die Idee über zumindest eine weitere Kante auch in der Tiefe wirken lässt. Aber gut, welches Geschenk hat auch schon etliche kleine Fenster an der Seite…?

Ach, und schau an – nachdem ich die Einleitung geschrieben hatte, bin ich auf diesen O-Ton Keers gestoßen:

„It is not obvious for everybody to have a roof over their head, your home is precious and gives you the comfort and protection, a gift for the necessary needs in life. In honor of Christo and Jeanne-Claude.“ (Quelle)

Street Artist Leon Keer packt ein Haus als Geschenk ein Leon-Keer-safe-house-geschenk-mural_02
Street Artist Leon Keer packt ein Haus als Geschenk ein Leon-Keer-safe-house-geschenk-mural_03
Street Artist Leon Keer packt ein Haus als Geschenk ein Leon-Keer-safe-house-geschenk-mural_04
Street Artist Leon Keer packt ein Haus als Geschenk ein Leon-Keer-safe-house-geschenk-mural_05
Street Artist Leon Keer packt ein Haus als Geschenk ein Leon-Keer-safe-house-geschenk-mural_06

„Safe House“ heißt das Projekt übrigens, das im Rahmen des Festivals „MX29 Graffiti Tour“ entstanden ist. Weitere kreative Arbeiten von Leon Keer gibt es auf dessen Website sowie auf seinen Profilen bei YouTube und Instagram zu finden.

via: thisiscolossal

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5159 Tagen.