Homepage

Click. Make. Play.

Bau Melodien auf einem 16×16 Beatpixel-Feld

Bau Melodien auf einem 16x16 Beatpixel-Feld click-make-play

Wirklich neu ist Click. Make. Play. jetzt nicht wirklich (und ich bin mir nicht mal sicher, ob ich das nicht sogar irgendwo schon hatte, finde das aber gerade nicht), aber habe gerade ein paar Minuten darin verloren. Auch wenn es seit 2011 bereits tollere und buntere Browser-Beat-Basteleien gab, gefällt mir dieses simple Setting.

16×16 Felder, die man an- oder ausschaltet. Die Sequenz durchläuft sie und spielt jeweils unterschiedliche Töne ab. Fertig. Wunderbar, um Kollegen im Büro zu nerven und sich selbst für ultra-musikalisch zu halten. Bist du natürlich auch. Ja, genau, ich meine dich!

Pro-Tipp: Maus gedrückt halten und Beats „malen“. *Ding-die-ding-DING*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4477 Tagen.