Homepage

Linkin Park lässt grüßen

Sylar – All Or Nothing

Musik
Maik - 13.08.18 - 11:21
Sylar - All Or Nothing Sylar-all-or-nothing

„Nu Metal“ hat man das um die Jahrtausendwende genannt, wenn härterer Rock auf Rap- und DJ-Elemente traf. Clash of the genres, quasi. Limp Bizkit und vor allem Linkin Park waren die Vorreiter, wobei vor allem Letzere ständig Pate stehen mussten, wenn eine neue junge Band mit E-Gitarren und Rapper aufkreuzten. „Die neuen Linkin Park“ waren da. Und dort. Und da hinten auch.

Sylar sind sicherlich kein neues Linkin Park, dazu fehlt es zumindest bei dieser Single ordentlich an Melodie-Verständnis und musikalischer Ausgefeiltheit. Aber so rohe Aggression und allgemeine Frische hat ja auch was für sich und die allgemeine Formel passt halt. Und schaut der Typ bei 00:27 nicht wie eine personifizierte Mischung aus Chester Bennington (R.I.P.!) und Mike Shinoda aus?!

Am 5. Oktober erscheint das neue Sylar-Album „Seasons“ (Partnerlink), zu dem Sänger Jayden Panesso sagt:

„It’s been a long time coming and we’ve been looking forward to this day for a while now. We’re really excited to welcome you all to our new chapter.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4450 Tagen.