Homepage

37 Kurzweilige Sachen zu "Drogen"

Ein Jahr ohne Alkohol: Das verändert sich

Ich bin ein Gesellschafts-Trinker. Wenn mal ein soziales Ereignis ansteht, man sich also in einer Bar trifft, ein Musikquiz ist oder man einen Spieleabend hat, trinke ich ein Bierchen oder zwei. So ganz alleine (bzw. […]

Entstehungs-Geschichte des Liedes „Because I Got High“

Mit dem Lied „Because I Got High“ hat sich Afroman unsterblich in die Musikgeschichte eingebrannt. VICE hat Joseph Foreman, wie der Rapper mit bürgerlichem Namen heißt, getroffen und zeigt nicht nur, wie es dem Musiker […]

Einmal quer durch L.A. koksen: Kurzfilm „VACUUM“

Tut mir leid, dass ich ein bisschen vom Überraschungseffekt bereits genommen habe, aber der Koks-Moment im Kurzfilm „VACUUM“ ist genauso großartig, wie all die sarkastisch dargebotenen Platitüden und Klischees über Los Angeles, die da massenhaft […]

Keine Macht den Zahnstochern!

Als wäre die Idee, eine Drogen-Analoge mit Zahnstochern zu machen, nicht schon toll genug, nein, im Kurzfilm „Toothpick“ gibt es mit Andie MacDowell („… und täglich grüßt das Murmeltier“) gar einen prominenten Gaststar zu sehen. […]

„Definitely Not Fried Chicken“ lässt euch Drogen über ein Fast-Food-Restaurant verticken

Personen in gelben Anzügen mit Atemmasken auf, die Meth herstellen, das über einen Fried-Chicken-Laden verkauft wird? Hm, das kommt mir irgendwie bekannt vor… Aber nein, „Definitely Not Fried Chicken“ ist weit mehr, als einfach nur […]

Kinderspielzeuge mit Suchtpotenzialen

Letztes Jahr hatte ich eine tolle Schwarz-Weiß-Animation von Bullpen hier im Blog, mit „Fun & Games“ könnte die Ausrichtung kaum konträrer ausfallen. Die Optik ist nämlich quietsch-bunt, verspielt und kindgerecht. Passend zur Aussage hinter den […]

Drogentrip durch die Popkultur

Für den Song „A Trip Within“ von Maal hat Ghosts of Banana Peels ein sehr originelles Musikvideo gezaubert, das uns mit auf einen abgefahrenen Drogentrip durch Spiele, Serien und Comics führt. „Story of an Indian […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5990 Tagen.