Homepage

Gewaltiges Fan-Projekt

„THUG PRO“ kombiniert etliche Tony Hawk’s Pro Skater-Spiele

"THUG PRO" kombiniert etliche Tony Hawk's Pro Skater-Spiele THUG-PRO-tony-hawks-pro-skater-fanbuild

Hach, das gute alte „Tony Hawk’s Pro Skater“ – ich glaube, ich brauche nicht erneut ins Nostalgie-Horn blasen und dazu aufrufen, Liebesbekundungen zu teilen. Die ersten Titel der Reihe haben eine Generation geprägt und sollten vor allem in Sachen Gameplay kaum mehr erreicht werden. Aber grafisch haben vor allem die alten Teile natürlich mit der Zeit gelitten und vor allem nach dem Ende der zusammenarbeit zwischen Tony Hawk und Activision ist so schnell nicht mit einer Aufmöbelung der kultigen Game-Reihe zu rechnen. Nur gut, dass auf die Fans Verlass ist, denn die haben für Nachschub gesorgt!

„THUG PRO“ heißt der Titel, der eine Art Konglomerat der offiziellen THPS-Titel ausmacht und als Mod für das Spiel „Tony Hawk’s Underground 2“ fungiert (das ihr entsprechend auch zum zocken benötigt). Fans haben etliche Level aus den Einzelspielen aufgemöbelt und zusammengeführt. Zwar fehlen die eigentlichen Missionen und ein richtiger Story-Modus, aber das Gefühl von damals soll direkt wieder da sein und genug Motivation über Zeit-Punkte-Challenges und versteckte Gaps gegeben sein. Ach, und der eigentliche Mod lässt noch weitere Mods zu – unendlicher Spielspaß garantiert. NIKMOE erklärt uns, weshalb „THUG PRO“ vermutlich das beste Tony Hawk-Spiel ist, das man im Jahr 2019 spielen kann.

„Tony Hawk’s Pro Skater has been gone a long time, but fans of the series are keeping it alive through a fan project called THUG PRO. Thanks to years of support, THUG PRO has become one of the best Tony Hawk games you can play in 2019.“

Herunterladen könnt ihr „THUG PRO“ auf der offiziellen Website zum Spiel, lauter fangemachte Level gibt es unter THPSX.com zu finden.

Für alle, die diesen Mod-Weg gehen und eine Runde zocken wollen – hier als kleiner Service die kompletten Soundtracks der ersten drei „Tony Hawk’s Pro Skater“-Teile.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

Langeweile seit 4730 Tagen.